7.12.

19:00

OmU

reservieren

7.12.

19:00

Cine Club Español

Cortos En Femenino

Vier Regisseurinnen, vier Kurzfilme. In Benidorm von Claudia Costafreda begegnen sich zwei Seelen im gleichnamigen überlaufenen Sehnsuchtsort, der wegen eines drohenden Tsunamis aber ausnahmsweise menschenleer ist. Carne, ein Animations- und Dokumentarfilm unter der Regie der jungen Camila Káter (Spanien/ Brasilien 2019), versammelt die Erfahrungsberichte von fünf Frauen über ihren Körper, illustriert von fünf außergewöhnlichen Animator*innen. In Mi hermano Juan erkennen wir durch die Therapiestunden eines kleines Mädchens mit ihrem Psychologen, dass die Dinge nicht so sind, wie sie scheinen. In Suc de Síndria von Irene Moray wohnen wir einer spannenden Paarsituation bei: Mit der Unterstützung von Pol lernt Barbara inmitten der Natur, zwischen Lachen und Weinen, loszulassen, alte Wunden zu heilen und ihre Sexualität neu zu definieren. In Kooperation mit dem Instituto Cervantes. Mit einer Einführung von Isabel Navarro.

 

Kurzfilme; Spanisch mit englischen Untertiteln
Spanien 2019, 70 Min.

Weitere Vorstellungen des Tages: