Mo & Friese KinderKurzFilmFestival

17. bis 24. Januar via Stream

Das Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival findet normalerweise alljährlich im Juni in Hamburg statt. In Kinos, unter freiem Himmel, in Schulen oder Kitas. Wir zeigen Kurzfilme von hier und aus aller Welt, bekommen Besuch von Kindern und Erwachsenen und den Filmemacherinnen. 2020 hat auch uns mehrfach einen Strich durch die ursprüngliche Planung gemacht, und wir haben nun ein Alternativfestival entwickelt: via Stream und dem aktuellen Lockdown angepasst. Wir freuen uns, während dieser Woche die Eröffnung und unsere neun Wettbewerbsprogramme samt Begleitprogramm für alle bundesweit (und kompatibel fürs Homeschooling) anbieten zu können.

In dieser Zeit, in der schon kleine Kinder über mobile Geräte mit einer Flut von bewegten Bildern konfrontiert sind, ist es das Besondere am Mo&Friese-Festival, dass es nicht allein um Unterhaltung und Filmkonsum geht, sondern immer auch um das Mitmachen und die Stärkung von Medienkompetenz. Kinder werden zu Fragen angeregt und in altersgerechte Gespräche über die Filme verwickelt, machen mit als Filmreporter*innen oder Jurymitglieder. Unsere drei Jurys werden sich in Videokonferenzen beraten und um ihre Filmfavoriten streiten. Mo&Friese ist Medienbildung vom Feinsten für die Kleinsten – und Partner für Eltern, Kitas und Schulen. So bieten wir auf unserer Website zu allen Filmprogrammen pädagogisches Begleitmaterial an, mit dem die Kurzfilme zu Hause oder im Unterricht vor- und nachbereitet werden können. Dabei gehen wir sowohl auf die im Film behandelten Inhalte als auch auf die filmischen Aspekte ein. Im Lockdown können Filmgespräche auf diese Weise leider nicht stattfinden, deshalb haben wir kurze Videos zur Einstimmung und zur Verarbeitung des Gesehenen produziert. Einigen Filmemacher*innen konnten wir vorab Fragen stellen, und die Antworten werden wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten. So kommt ein bisschen internationales Festivalflair direkt in eure Wohnzimmer … Fremdsprachige Kurzfilme wurden vorab in deutscher Sprache eingesprochen. Das Programm ab 14 Jahren ist deutsch untertitelt.

Inzwischen freuen wir uns richtig auf die neuen Wege, die wir beschreiten. Und wenn es mal irgendwo hakt, gebt uns Bescheid, habt Geduld und vor allem, lasst es uns wissen: kinder(at)shortfilm.com. Mehr zum Programm hier.

 

     

    Eröffnung Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival Hamburg

    Das Eröffnungsprogramm ist am 17. Januar von 15 bis 20 Uhr gratis abrufbar. Eigentlich zaubern wir nach dem Filmprogramm eine große Spiel- und Bastelparty ins Kinofoyer, doch diesmal kreiert ihr vielleicht euer ganz privates Kino mit selbstgemachtem Popcorn, Apfelschorle und Bastelmaterial. Wer möchte, meldet sich ganz schnell bei uns und bestellt gratis das exklusive Bastelset zur Eröffnung. Meldet euch unter Kinder(at)shortfilm.com Und bitte eure Postadresse nicht vergessen.

    Einfache Online-Tickets

    Alle neun Wettbewerbsprogramme werden über die Online Plattform Kultur Server e.V. buchbar und zu sehen sein. Tickets können dort ab dem 15. Januar gebucht werden. Vor den einzelnen Programmblöcken wird es je ein kurzes Video als Einleitung und im Anschluss ein kurzes Impulsvideo zur Nachbereitung der gesehenen Filme geben. Fremdsprachige Kurzfilme wurden vorab in deutscher Sprache eingesprochen. Das Programm ab 14 Jahren ist deutsch untertitelt. Einigen der Filmemacher*innen haben wir zuvor Fragen gestellt, und die Antworten werden wir euch natürlich nicht vorenthalten. So kommt ein bisschen internationales Festivalflair direkt in eure Wohnzimmer …

    Ticketpreise für Einzelbuchungen:

    • 6 Euro:
      “Einzelticket” (1 Kind+1 Erwachsener)
    • 10,- Euro:
      “Familienticket” (ab 3 Personen

    Gruppenanmeldung für Kitas & Schulen

    Anmeldung: Für Online-Vorführungen an Ihrer Schule oder Kita können Sie sich ab sofort über das Onlineformular hinter dem jeweiligen Programm anmelden oder bei Fragen auch gerne an Kinder(at)shortfilm.com schreiben.

    Technische Voraussetzungen und Kosten: Für die Vorführung benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen abdunkelbaren Raum, sowie eine Vorführmöglichkeit.
    Dies kann ein Beamer sein, der an einen Computer mit Internetzugang angeschlossen werden kann, oder ein White Board mit Internetzugang. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne. Nach der Buchung erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Zum gewünschten Zeitpunkt in der Festivalwoche senden wir Ihnen dann einen passwortgeschützten Link zu dem Programm zu. Wir sind sowohl im Voraus als auch während der Woche telefonisch für Sie unter 040-39106329 erreichbar.

    Ticketpreise für Schulklassen und Kitagruppen

    • 60,- Euro:
      Pro Schulklasse
    • 30,- Euro:
      Pro Kitagruppe

    Sie erhalten von uns eine Rechnung.(Die Kosten fallen für Verleih- und Lizenzrechte an.)