30.8.

19:00

OmU

reservierenWebseite

30.8.

19:00

Mit Gast und Filmgespräch

Operation Moonbird

Menschen auf der Flucht werden von der so genannten libyschen Küstenwache abgefangen. Ihnen droht eine illegale Rückführung nach Libyen, wo sie Gefangenschaft und Folter erwartet. Einige springen vom überfüllten Schlauchboot, in der Hoffnung auf dem nahegelegenen Versorgungsschiff "Vos Triton" Schutz zu finden. Wenig später werden sie der so genannten libyschen Küstenwache übergeben. "Operation Moonbird" dokumentiert nicht nur einen dramatischen Fluchtversuch, sondern das Versagen der europäischen Union. 

Dokumentation, Kurzfilm; Deutsch, Englisch mit deutschen und englischen Untertiteln
Deutschland 2020, 22 Min.