3.7.

12:45

OmU

reservierenTrailer

3.7.

12:45

Matinee

Niemals Selten Manchmal Immer (Never Rarely Sometimes Always)

Das Leben der 17-jährigen Autumn verläuft so normal wie unspektakulär. Auf dem Land in Pennsylvania geht sie ihrer Arbeit in einem Supermarkt nach und führt ein bescheidenes Leben. Das ändert sich jedoch schlagartig, als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger ist. Auf die Hilfe ihrer Eltern kann sie allerdings nicht bauen. Kurzerhand reist ihre Cousine Skyler mit ihr nach New York. Dort angekommen, wollen die beiden eine Klinik aufsuchen, die bei Autumn die Abtreibung vornehmen soll...

Die Regisseurin bezieht in diesem Film ganz klar Stellung, gegenüber der scharfen Kritik an Abtreibungen (gerade in den USA und auch im Nachbarland Polen) und präsentiert uns in diesem schweren Drama, mit wenig Dialog und wenig Musik, aber starkem Schauspiel, dass eine Abtreibung unter bestimmten Umständen ein vollkommen legitimer Schritt ist.

Drama; Englisch mit Untertiteln
Regie: Eliza Hittman
Mit Ryan Eggold, Théodore Pellerin, Talia Ryder
USA 2020, 101 Min.